Wandquilt “Gibb” fürs Katharinenstift in Biebrich

Wandquilt “Gibb” fürs Katharinenstift in Biebrich

Wandquilt “Gibb”

(jeweils 2 Meter x 1 Meter)

 

linker Teil

 

rechter Teil des Wandquilts

Mit dem Katharinenstift in Biebrich verbindet mich nun schon eine langjährige wertschätzende Beziehung.

Begonnen hat alles mit der Bitte um die Gestaltung eines Aufenthaltsraumes. Dies ist inzwischen über 3 Jahre her. Alles über dieses Projekt kannst du in diesem Artikel lesen.

Das Angebot meiner Seits auch noch einen weiteren Raum zu gestalten wurde gern angenommen. Wie bereits vor 3 Jahren hatte ich freie Wahl, was die Gestaltung und Thema der Wandquilts betraff.

Gemeinsam mit meiner künstlerischen Freundin Sabine Wiese von “Wildflower” machten wir uns auf den Weg Ideen und Motive für den Raum “Gibb” zu finden.

 

Stoff und Farbe

 

der Feinschliff

 

Verschiedene Techniken der Textilgestaltung, Nähen mit der Hand und der Nähmaschine fanden ihren Platz auf dem Quilt. Alle Stoffe haben wir selbst gefärbt und bedruckt, sowie mit alten Fotos bereichert.

Alte Fotos sollten bei den Bewohner Erinnerungen wachrufen, Bilder aus dem Leben von damals zum Entecken und Betrachten des Quilts anregen.

Mit einem liebevollen und herzlichem Festakt wurden die Wandquilts an die Bewohner übergeben.

No Comments

Leave a Comment

Your email address will not be published.