Nähen ist Kreativität

Zeichnen mit der Nähmaschine, wie soll das gehen?

Werde zur Textilkünstlerin und zeichne eigene Motive, Schriften oder Grafiken. Dazu brauchst du nicht mal eine Stickmaschine.

Zum Freihandsticken benötigst du nur einen Stickrahmen und einen Stopf- oder Quiltfuss, den es für jede Maschine als Zubehör zu kaufen gibt.

So hast du deine Nähmaschine noch nicht kennengelernt. Lass dich auf ein kreatives Abenteuer ein.

Nach dem Workshop nimmst du dein erstes textiles Kunstwerk mit nach Hause.

Probiere es einfach mal aus, es ist ein Riesenspass.

Folgendes wirst du im Kurs lernen

Zeichnen mit der Nähmaschiene, einfach frei Hand
  • welche Materialien brauchen wir und wie setzen wir sie ein
  • welche Einstellungen musst du an deiner Maschine vornehmen
  • erste freie Übung mit und ohne Stickrahmen
  • wie du mit deiner Nähmaschine schreibst
  • wie du Motive auf den Stoff überträgst
  • wie du dein erstes textiles Bild erstellst

Termine und Anmeldung

Termine: 

Mittwoch, 10. April, 18:30 – 21:30 Uhr

Mittwoch, 08. Mai, 18:30 – 21:30 Uhr

Wie meldet ich mich an?

  1. Schreibe mir eine Mail mit dem Namen und Termin deines ausgesuchten Kurses an kontakt@grit-hoff.de
  2. Hast du noch Fragen so kannst du mir ebenso eine Mail an meine Adresse kontakt@grit-hoff.de senden, ich melde mich schnellstmöglich bei dir.

Was kostet der Kurs?

Preis: 3 Std., 65,00€

Materialliste: Sende ich dir nach der Anmeldung zu.

Teilnehmerzahl: 6 Personen

Die Grundfunktionen der Nähmaschine sollten dir für diesen Kurs bekannt sein. Gut wäre es,wenn du deine Nähmaschine mitbringst, um die Einstellungen an deiner Maschine zu lernen.

Du hast noch Fragen zum Kurs?

Dann schreib mir gern eine Email an kontakt@grit-hoff.de

AKTUELLER BEITRAG

NÄCHSTER TERMIN

[dpProEventCalendar id=“1″ type=“upcoming“ limit=“1″ columns=“1″]